Was geschieht, wenn Bondster Insolvenz anmeldet?

Was geschieht, wenn Bondster Insolvenz anmeldet?

Dezember 26, 2021

Wir sind überzeugt, dass dies nicht geschehen wird. Trotzdem ist es wichtig unsere Kunden zu informieren, was in einem solchen Fall passiert. Bondster wird sofort alle Investoren benachrichtigen. Im Rahmen geltenden Rechts wird ein Abwickler (Insolvenzerwalter) bestimmt, der den grundlegenden Betrieb der Plattform sicherstellt, damit diese auch weiterhin ihre Pflichten aus bereits getätigten Investitionen erfüllen kann. Abtretungsverträge bleiben davon unberührt. Der Abwickler stellt ferner alle Mittel auf den Investorenkonten sicher und gewährleistet, dass alle Forderungen gegen Investoren und Geschäftspartner ordnungsgemäß abgerechnet werden. Die Finanzmittel unserer Kunden werden auf einem separaten Konto der Gesellschaft geführt, getrennt von den Firmenkonten, die zum Betrieb der Gesellschaft dienen.


Teile den Artikel

Sind Sie an unseren Artikeln interessiert?

Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt der Investitionen. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden.