Wie wird der Anspruch auf einen Teil des Kapitals einer gehaltenen Anlage berechnet?

Wie wird der Anspruch auf einen Teil des Kapitals einer gehaltenen Anlage berechnet?

Mai 3, 2022

Mit jeder vom Darlehensnehmer geleisteten Zahlung hat der Anleger Anspruch auf einen Teil des Kapitals, der sich nach dem aktuellen Anteil am Kapital des jeweiligen Darlehens richtet. Der Anspruch auf Rückzahlung des Kapitals entsteht immer in voller Höhe für den gesamten Zeitraum zwischen den Rückzahlungen gemäß dem Tilgungsplan. Bei der Rückzahlung des Kapitalanteils wird die Haltedauer der Anlage nicht berücksichtigt, wie das beim Zinsanteil der Fall ist.


Teile den Artikel

Sind Sie an unseren Artikeln interessiert?

Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt der Investitionen. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden.