Wie funktioniert das | Bondster
Rufen Sie an +420 283 061 555
Anlager
Darlehensgeber
Darlehensnehmer

Investition in Darlehen (P2P) ist einfach

    • Der Darlehensnehmer leiht sich Geld vom Darlehensgeber. Für das Darlehen haftet er beispielsweise mit einer Immobilie.
    • Der Darlehensgeber bietet das Darlehen als Investition auf Bondster an.
    • Der Anleger sucht sich ein Darlehen auf Bondster aus und investiert darin.
    • Der Darlehensnehmer zahlt das Darlehen regelmäßigan den Darlehensgeber zurück. Der Bondster-Marktplatz schreibt dem Anleger die Ratenzahlung und die Zinsen gut.
Ich versuche es ab 5 EUR

Häufigste Fragen, wie es funktioniert

Was ist der Bondster-Markt?

Bondster ist ein Peer-to-business (P2B) Anlagemarktplatz, der den Anlegern eine attraktive Gelegenheit bietet, freie Geldmittel zu verwerten. Das Funktionsprinzip ist einfach - die Anleger können in bereits erstellte Darlehen mit Rückzahlungshistorie investieren, die von geprüften Kreditgebern angeboten werden. Es kann sich dabei um verschiedene Typen besicherter und nicht besicherter Darlehen - Hypotheken, Leasing, Verbraucherkredite usw. - handeln. Bondster betreibt einen Marktplatz, wo diese Darlehen als Anlagen angeboten werden, und erfüllt die Rolle eines Vermittlers zwischen Anleger und Darlehensgeber.

Worin besteht der Unterschied zwischen Bondster und anderen Anlagemärkten?

Bondster ist aufgrund der Möglichkeit einzigartig, einfach und schnell zu investieren und somit das Kapital der Anleger zu streuen. Einzigartig ist auch die Möglichkeit, in Kredite zu investieren, die mit dem Pfandrecht an unbeweglichen und beweglichen Sachen besichert sind. Im Unterschied zu anderen Märkten bietet Bondster auch eine Rückkaufgarantie bei ausgewählten Darlehen bei Ausfall an. Alle diese Besicherungsarten reduzieren das Risiko des Anlegers erheblich. Ein wesentlicher Vorteil liegt in der sehr einfachen Bedienung des Anlagekontos.

Wer steht hinter dem Bondster-Projekt?

Der Bondster-Anlagemarktplatz wird von einem professionellen Team mit Erfahrungen im Finanzbereich und in P2B-Anlagen betrieben (wir betreuen beispielsweise den Anlagemarktplatz www.pujcmefirme.cz). Wir sind uns des Mangels an qualitativ hochwertigen Anlagechancen auf dem Markt sehr wohl bewusst und entwickelten deshalb einen innovativen, für ein breites Spektrum der Anleger maßgeschneiderten Online-Anlagemarktplatz. Diese können somit sehr einfach und ohne größere Kenntnis der Funktion des Finanzmarktes in die angebotenen Produkte investieren. Mehr erfahren Sie im Bereich „Über uns“. Inhaber der Firma ist CEP Invest Private Equity. Strategischer Partner des Projektes ist die Firma ACEMA Credit Czech, a.s.

Was passiert, wenn Bondster in Insolvenz gerät?

Wir sind davon überzeugt, dass diese Situation nicht eintritt. Dennoch muss gesagt werden, was in einem solchen Fall passieren kann. Bondster wird alle Anleger sofort benachrichtigen. Auf der Grundlage der gültigen Gesetze wird ein Abwickler bestimmt, der den grundlegenden Betrieb der Plattform sicherstellt, damit diese weiterhin ihre Pflichten erfüllt, die sich aus den getätigten Anlagen ergeben. Die Abtretungsverträge bleiben davon unberührt. Der Abwickler sichert ferner alle Mittel auf den Anlagekonten ab und achtet darauf, dass alle Forderungen gegen die Anleger und Geschäftspartner ordnungsgemäß abgerechnet werden.

Online-Kontoeröffnung innerhalb von 3 Minuten


Anlage bereits
ab 5 EUR

Keine Eintrittsgebühren, EURO investition kostenlos