Durch Rückkauf gesicherte Anlagen

Was bedeutet eine Rückkaufverpflichtung?

Was bedeutet eine Rückkaufverpflichtung?

Eine Rückkaufgarantie stellt sicher, dass der Anleger im Falle eines Ausfalls die verbleibenden unbezahlten Kapital- und Zinszahlungen erhält. Der Rückkauf erfolgt, wenn der Kreditnehmer seinen Verpflichtungen nicht nachkommt. Der Rückkauf wird automatisch nach einem in den Darlehensparametern festgelegten Zeitraum (in der Regel 30 oder 60 Tage) aktiviert. Der Darlehensgeber (das Unternehmen, das die Schuld an Bondster vermarktet hat und das gesamte Darlehen betreut) kauft dann den ausstehenden Kredit und gibt dem Anleger sein Geld einschließlich Zinsen zurück, wobei 99% der Kredite auf der Bondster-Plattform sind durch die Rückkaufverpflichtung gesichert.

Jetzt investieren

Durch Rückkauf gesicherte Investitionen in Zahlen

durchschnittliche jährliche Rendite

10 %

durchschnittliche jährliche Rendite

zufriedene Anleger

1 276

zufriedene Anleger

an gewährten Darlehen

9,3 Mio. CZK

an gewährten Darlehen

der Kredite finanziert

100 %

der Kredite finanziert

Sind Sie bereit, Geld zu verdienen?

Eröffnen Sie ein Konto und nehmen Sie Ihr Geld selbst in die Hand