Wie Sie Ihr Portfolio auf Bondster diversifizieren können – voreingestellte Anlagestrategien und Autoinvest

Wie Sie Ihr Portfolio auf Bondster diversifizieren können – voreingestellte Anlagestrategien und Autoinvest

April 12, 2022 Für Anleger | Tipps und Empfehlungen | News

Die Diversifizierung ist ein wesentlicher Bestandteil der Verwaltung Ihrer Anlagen. Die Standardmechanismen und -regeln, die für Investitionen im Allgemeinen gelten, sind auch bei Bondster gültig. Ihre konkrete Umsetzung unterscheidet sich jedoch bei P2P-Plattformen leicht, da Sie Ihr Portfolio nicht aus den üblichen Anlageformen wie Aktien oder Anleihen, sondern aus den angebotenen Krediten zusammenstellen. Sie können sowohl die automatische Anlage „Autoinvest“, als auch die neu eingeführten voreingestellten Anlagestrategien nutzen, um mit der richtigen Diversifizierung auf Bondster zu investieren. Wie funktionieren sie und was sind ihre Vorteile?

JETZT INVESTIEREN

Wie funktionieren die voreingestellten Anlagestrategien

Bei den automatisierten Anlagen können Sie aus insgesamt drei Strategien für das Investieren in EUR und zwei Strategien für das Investieren in CZK wählen. Wir empfehlen Ihnen, mit den Anlagestrategien in EUR zu beginnen und diejenige zu wählen, die Ihrem Anlageprofil und Ihrer Planung am besten entspricht. Die Strategien variieren je nach Ihren Risiko- und Renditevorstellungen, wobei alle drei Strategien dem Grundsatz einer umfassenden Diversifizierung folgen. Vor allem neue Anleger erkennen die Vorteile dieser Strategien vielleicht nicht in vollem Umfang, aber sie sparen viel Zeit und helfen beim Aufbau eines breit gestreuten Portfolios.

Die investierten Mittel werden auf mehrere Kredite verteilt, wobei maximal 15 % pro Anbieter investiert werden. Maximal 20 % werden in einen einzelnen Kredit investiert, wobei die Strategie der Regel folgt, nicht mehr als 15 % pro Kreditgeber zu investieren. Wenn Sie also 100 € mit dieser Strategie investieren, werden maximal 20 € in einen Kredit investiert. Die Renditen werden bei allen Strategien automatisch reinvestiert. Außerdem finden Sie für jede Strategie eine Bewertungsskala mit Buchstaben, die das Rating der Kreditgeber angibt. Lesen Sie mehr über das Rating und wie es vergeben wird.

Renditestarke Strategie

Die Strategie mit dem Ziel der höchsten Wertsteigerung des Portfolios investiert in Kredite mit den höchsten Zinssätzen, die in den meisten Fällen mit einer Rückkaufgarantie abgesichert sind, aber auch nicht unbedingt. Damit ist hier der gesamte Euro-Kreditmarkt vertreten. Die Anbieter werden auf einer Buchstabenskala von C bis A+ bewertet. Diese Strategie reinvestiert automatisch die Renditen, die bei rund 13,6 % pro Jahr liegen.

Konservative Strategie

Sie investiert in Kredite der zuverlässigsten Kreditgeber mit einem Rating zwischen B und A+. Dabei handelt es sich ausschließlich um Kredite mit Rückkaufgarantie, deren Renditen automatisch reinvestiert werden. Die durchschnittliche jährliche Rendite für diese Strategie kann bis zu 11,76 % betragen.

Diversifizierte Strategie

Diese Strategie bietet die bestmögliche Diversifizierung über den Bondster-Marktplatz. Sie investiert in Kredite mit und ohne Rückkauf und reinvestiert das Kapital und die Zinserträge. Die Ratings der Kreditgeber im Rahmen dieser Strategie liegen zwischen C und A+.

Probieren Sie eine diversifizierte oder andere Strategie auf Bondster aus, die Ihnen Zeit spart, gut diversifiziert und hohe Renditen garantiert.

JETZT INVESTIEREN

Zur Diversifizierung trägt auch der Autoinvest bei (eigene Strategie)

Zusätzlich zu den voreingestellten Strategien hilft Ihnen der Autoinvest bei der Diversifizierung. Wir haben eine Reihe von Einstellungen in die Autoinvest-Funktion eingebaut, damit Sie Ihr Portfolio nach Belieben anpassen können. Sie können in Kredite in CZK ab 100 CZK und in Kredite in EUR ab 5 EUR investieren. Bondster verfügt derzeit über Tausende von Krediten auf dem Primär- und Sekundärmarkt. Wir stellen regelmäßig zusätzliche Forderungen auf der Plattform ein.

Eine breite Palette von Krediten und eine sehr niedrige Mindestinvestition ermöglichen es Ihnen, das Risiko erheblich zu streuen und zu senken. Schon mit einem kleinen Portfolio von 1.000 € können Sie bis zu 200 Kredite mit unterschiedlichen Laufzeiten und von verschiedenen Anbietern erwerben, wobei diese 200 Kredite automatisiert über Autoinvest erworben werden können. Generell gilt: Je mehr Instrumente Sie im Portfolio haben, desto geringer sind die Schwankungen. Am meisten können Sei jedoch von der Diversifizierung profitieren, wenn Sie Ihr Portfolio auf etwa 50 Anlagen verteilen. Mit jeder weiteren Investition steigt der Diversifikationsvorteil nur langsam.

Gleichzeitig müssen Sie sich gut überlegen, in welche Kredite Sie investieren. Es muss unbedingt darauf geachtet werden, dass die Mittel in Kredite verschiedener Kreditgeber angelegt werden. Wenn Sie Autoinvest nutzen, sollten Sie ihn regelmäßig aktualisieren, um von neuen Kreditgebern profitieren zu können. Auf dem Bondster-Marktplatz findet man Kreditgeber aus verschiedenen Regionen, mit unterschiedlichen Kundenansätzen und unterschiedlichen Kreditparametern.

Es ist auch ratsam, über verschiedene Laufzeiten zu diversifizieren. Auf diese Weise fließen die Einnahmen regelmäßig auf Ihr Konto. Auch wenn sich die Rückzahlung einer bestimmten Investition verzögern kann, wird der Cashflow aus anderen Krediten diesen Ausfall ausgleichen. Und wie können Sie auf das automatische Investieren zugreifen? Sie finden die Autoinvest-Funktion in der App unter der Registerkarte „Strategien“ in der letzten Spalte. Klicken Sie auf „Auswählen“ und Sie können es nach Ihren Wünschen einstellen.

Sie können es auch im Investitionsangebot finden. Klicken Sie auf die detaillierten Filter, wo Sie die Anforderungen für Ihren Autoinvest auswählen können, und klicken Sie unten auf „Autoinvest erstellen“. Sie werden dann auf eine Seite weitergeleitet, auf der Sie Ihre Einstellungen überprüfen, den Namen Ihres Autoinvests angeben, einen Zielbetrag festlegen und bestätigen können.

Diversifizierung nach Liquidität

Ein wichtiges Kriterium für die Auswahl der richtigen Kredite für Ihr Anlageprofil ist auch die Liquiditätspräferenz, also wie lange Sie bereit sind zu warten, bis eine bestimmte Investition zu Geld gemacht wird. Bondster bietet eine Reihe von Kreditlaufzeiten an, so dass Sie aus einer Vielzahl von Angeboten wählen können.

Darüber hinaus bietet Bondster die außergewöhnliche Möglichkeit, gegen eine Gebühr von 0 % bis 2 % noch vor Fälligkeit aus der Anlage auszusteigen. Standardmäßig können die Anlagen monatlich, vierteljährlich, halbjährlich, jährlich oder sogar jederzeit nach dem Ermessen des Anlegers beendet werden. Wenn Sie also vermuten, dass Sie Ihr investiertes Geld in Zukunft unerwartet wieder auf Ihrem Bankkonto benötigen, empfehlen wir Ihnen, sich für Kredite zu entscheiden, die eine sofortige Liquiditätsgarantie bieten. Als längerfristig orientierter Investor können Sie praktisch aus dem gesamten Angebot wählen.

JETZT INVESTIEREN

Diversifizierung nach Kreditgeber

Abgesehen von den Krediten selbst besteht für jeden Anbieter das Risiko, dass er seinen Verpflichtungen nicht nachkommt. Aus der Sicht des Anlegers gehören dazu beispielsweise der Konkurs des Unternehmens, die Nichteinhaltung eines Rückkaufs oder die Nichtermöglichung eines versprochenen Ausstiegs aus der Investition. Um unseren Anlegern zu helfen, fundierte Entscheidungen darüber zu treffen, in welche Kreditgeber sie investieren sollen, haben wir dieses Rating erstellt.

Dabei handelt es sich um eine Buchstabenskala von A+ bis D, wobei A+ für das geringste Risiko und die höchste Fähigkeit des Anbieters steht, seine Verpflichtungen zu erfüllen. Eine niedrigere Note C wird vergeben, wenn die Wahrscheinlichkeit eines Ausfalls des Anbieters oder anderer Beeinträchtigungen sehr hoch ist. Die Note D steht für Anbieter, die bereits erheblich in Verzug geraten sind. Eine vollständige Analyse jedes Anbieters und eine vierteljährliche Überwachung liegen in der Verantwortung der Risikoabteilung. Erfahren Sie, wie sie bei der Vergabe eines Ratings vorgehen.

Bei der Analyse eines Kreditgebers spielen immer mehrere Faktoren eine Rolle. Je besser die wirtschaftliche Leistung des Unternehmens ist, desto geringer ist das Insolvenzrisiko, da es bessere Rücklagen für schlechtere Zeiten und zur Deckung von verlustbringenden Krediten bilden konnte. Das wahrscheinlich düsterste Szenario, nämlich dass der Kreditgeber in Konkurs geht, müssen Sie eigentlich nicht befürchten. Im Falle eines solchen Ereignisses behalten Sie Ihren Anteil an dem Kredit mit allen Einzelheiten, und Bondster verpflichtet sich, selbst als Kreditgeber aufzutreten. Dieser Prozess kann sich jedoch über mehrere Jahre hinziehen. In der Praxis bedeutet dies, dass der Kredit weiterhin von Bondster verwaltet oder vollstreckt wird und sich für Sie nichts ändert. Alle Unternehmen, die derzeit Kredite auf Bondster anbieten, werden von der Risikoabteilung eingehend geprüft und auf der Grundlage der verfügbaren Informationen eingestuft. Anhand des Ratings können Sie dann das Risiko Ihrer Investition einschätzen.

JETZT INVESTIEREN

Autor: Petra Halíková


Teile den Artikel

Sind Sie an unseren Artikeln interessiert?

Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt der Investitionen. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden.