Informationen zu den russischen Kreditgebern Lime Zaim und Kviku

Informationen zu den russischen Kreditgebern Lime Zaim und Kviku

Juni 13, 2022 Ankündigungen| Für Anleger

Sehr geehrte Investoren,

wir würden Sie gern über den aktuellen Stand in Bezug auf Schwierigkeiten der russischen Kreditgeber Lime Zaim und Kviku mit grenzüberschreitenden Überweisungen informieren.

Überweisungen aus Russland in „feindliche Länder“ sind nach wie vor auf 10 Mio. Rubel pro Monat begrenzt. Auch wenn Überweisungen in Rubel in bestimmten, spezifischen Fällen erfolgen können, bleibt der Umtausch von Rubel in Euro nur sehr eingeschränkt möglich.

Bondster analysiert kontinuierlich sämtliche Überweisungsmöglichkeiten sowie deren etwaige Risiken, um dafür Sorge zu tragen, dass Zahlungen russischer Kreditgeber sicher bei Ihnen eingehen. Gleichzeitig müssen sowohl wir als auch die Kreditgeber geltende Vorschriften einhalten, die sich sehr schnell ändern.

Deswegen möchten wir alle Investoren um Geduld bitten. Wir hoffen, dass die Situation möglichst schnell gelöst wird und die ausstehenden Beträge zeitnah Ihren Bondster-Konten gutgeschrieben werden.

Autor: Bondster-Team


Teile den Artikel

Sind Sie an unseren Artikeln interessiert?

Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt der Investitionen. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einverstanden.